Auktionshaus für Militaria: Versteigerung von Militaria, Orden, Blankwaffen
 
       
Militaria Home Militaria Archiv Militaria Termine Militaria Kontakt Militaria Hilfe
Alte Waffen, Schützen, Jagdliches, Judaica, Freimaurer, Logen (ab Los 41, 79. Auktion)  
 
 


  LOS Beschreibung Zustand Katalogpreis  
  160 HIRSCHFÄNGER, blanke Klinge, Griffteile Messing, Parierstange in Hirschhufen endend, muschelförm. Stichblatt, Hornimitat-Griff, schwarze Lederscheide, 2 Messingbeschläge m. eichenlaubförm. Tragehaken, ges. L. 61 cm, neuzeitl. <792295F , verkauft! Zuschlag: 50 I- 25,00 EUR
  161 HIRSCHFÄNGER, blanke Klinge, Griffteile Messing, Parierstange in Hirschhufen endend, muschelförmiges Stichblatt, Hornimitat-Griff, schwarze Lederscheide, 2 Messingbeschläge, eichelförm. Tragehaken, ges. L. 63 cm, neuzeitl. <792294F , verkauft! Zuschlag: 55 I- 25,00 EUR
  162 KONVOLUT JAGDTROPHÄEN, 3 Hirsch-Geweihe, 6-10-Ender, m. Schädelplatten auf Holztafeln montiert, etw. 1. H. 20. Jhd. <799058F , verkauft! Zuschlag: 50 I-II 50,00 EUR
  163 ZIELSCHEIBE, Motiv "Jäger begrüßt Frau vor Almhütte", im Giebel Zielpunkt, farb. Ölmalerei auf Holz, Ø 32 cm, 2. H. 20. Jhd.; dazu Buch "Jagdwaffen", Histor. Museum Dresden, J. Schöbel, 1975, 94 S., Abb., tls. farb. <772768F , verkauft! Zuschlag: 30 I-II 20,00 EUR
  164 2 JÄGERPFEIFEN: Porzellan-Pfeifenkopf, farb. Druck e. Gams im Gebirge, verzierter Metalldeckel, mehrtlg. Rohr m. Rosette, flexibles Mundstk., L. 50 cm; Holz-Pfeifenkopf m. geschnitzten Reh-Motiven, Metalldeckel, Abguss in Form e. Hirschkopfes, Kunststoff-Mundstück, L. 26 cm, bde. 2. H. 20. Jhd., Alters- u. Gebrauchsspuren <792194F , verkauft! Zuschlag: 36 II/II- 20,00 EUR
  165 BILDERSERIE, 10 gerahmte u. verglaste Buchillustrationen (?), farb., mittelalterliche Darstellungen versch. Jagdtechniken, versch. Größen, wohl Lithographien um 1900, Rahmen wohl 30er Jahre, alle etw. 20x15 cm, teils kl. Schadstellen <555280F , verkauft! Zuschlag: 35 I-II 30,00 EUR
  166 SCHÄRPE eines Rabbiners (?), Ln., B. 15 cm, m. aufgedruckten Davidsternen u. Schriftzügen (undtl.), Befestigungshaken, L. 120 cm, um 1900, Gebrauchsspuren <795028F , verkauft! Zuschlag: 30 II- 30,00 EUR
  167 FOTO- UND DOKUMENTEN-NACHLASS des Ladislaus Friedländer, geb. 1911 in Ungarn: Ausweis v. Okt. 1945, 2 Ausweise Salzburg 1967 u. -82, 17 Fotos, Portr., relig. Feiern, Familie in Haifa, etw. 1960-80 <794063F I-/II 300,00 EUR
  168 SCHMUCK-ANHÄNGER, verschlungener Davidstern, Silber, punziert "825", um 1930 <794015F , verkauft! Zuschlag: 80 I- 50,00 EUR
  169 KONVOLUT GRAND LODGE OF MASONS: Schurz, weißes Kunstleder, aufgesetzte, hellblaue Seidenripsbänder u. Rosetten, verslb. u. emaill. Schnallen, FM-Symbolik; weiße Handschuhe; Bibel m. Emblem d. Loge sowie Statutenbuch, alles in kl. Koffer m. gld.gepr. "G.L.M", 50er Jahre <795044F , verkauft! Zuschlag: 55 I-II 60,00 EUR
  170 KONVOLUT: Orden, "G" im Pentagramm m. Flammen, Bronze vergld., a. Schärpe; kl. Schurz, weißes Leder, rote Seidenborten, Metall-Emblem wie vor, sow. Emblem m. Beil, 1. Drittel 20. Jhd. <795048F , verkauft! Zuschlag: 50 I-II/II 50,00 EUR
  171 ORDEN ANDREAS-LOGE, Stern m. Christus-Figur auf Andreas-Kreuz, Bronze vergld., tls. emaill., am Halsbd. <795047F , verkauft! Zuschlag: 45 II- 50,00 EUR
  172 FREIMAURERORDEN, Johanniterkreuz, Bronze vergld., bds. w/r emaill., Medaillons m. Buchstaben "ONC", a. Bd. m. Tragenadel, um 1900, 1 Arm m. Chip, Band geschlissen <795043F II 50,00 EUR
  173 ORDEN, Halsdekoration, 8-strahliger Stern, Tombak vergld., emaill. Medaillons "N" u. "J", grünes Halsband, um 1900 <695087F I- 55,00 EUR
  174 KONVOLUT ORDEN UND ABZEICHEN: Schlüssel (Bein ?) a. hellblauem Halsband; Anhänger m. FM-Symbolik, Gold, Ø 23 mm; 2 Kellen, Gold (?), 1x a. Schleife; dazu 1 Schurz, (geschlissen), um 1900 <795046F , verkauft! Zuschlag: 60 I-III 50,00 EUR
  175 MEDAILLE ZUR SILBERNEN HOCHZEIT f. e. Ehepaar, Silber, vs. Portr. W I u. Augusta, rs. Widmungsgravur v. 1923 im Eichenkranz, Loge z. flammendem Stern, Punze "Silber 990", D. 51 mm, Patina, im Etui <790875F I-II 125,00 EUR
  176 DEGEN-GEHÄNGE, Messing, Koppelschlaufe floral verziert, Logenemblem (?), verzierte Kettenglieder, 2 Karabinerhaken, 1. H. 20. Jhd., L. 26 cm, Tragespuren <772572F , verkauft! Zuschlag: 50 II 40,00 EUR
  177 DOKUMENTEN-NACHLASS e. Mitgliedes d. Loge "Hermann v. Salza", Langensalza: Versicherungs-Schreiben z. Kollektiv-Sterbeversicherung; Ablehnungsschreiben d. NSV, (Ernnennung z. Blockwalter u. Wohlfahrtspfleger); Austrittserklärung a. d. NSV; dazu poliz. Schreiben a. d. Landrat v. Langensalza z. Denunzierung ehem. Freimaurer <772157F , nicht mehr verfügbar! II 20,00 EUR
  178 KONVOLUT LITERATUR: "Großes Ordens-Kapitel Indisso-Lubilis, 1776-1926", 350 S., Abb.; "150 Jahre Johannisloge zum Pegasus", 31 S., Abb., 1921; Brief m. Kopf d. Pegasus-Loge; wie vor Mitglieder-Verzeichnis 1917; Herold d. christl. Wissenschaft, 1941, 90 S. <795045F I-II- 50,00 EUR
  179 SCHRIFT, DAS GEWALTIGE NICHTS "etwas über Freimaurer-Theorie u. FM-Praxis", Lpz. 1897, 32 S., Broschur, Umschlag m. Randmängeln <774914F , nicht mehr verfügbar! II- 20,00 EUR
Bei Fragen zu einzelnen Losen: Rufen Sie uns bitte an unter 030 - 211 95 38

Rechtlicher Hinweis:

Falls es sich bei einzelnen Artikeln um Belegstücke aus der Zeit 1933-1945 handelt beachten Sie bitte folgendes:

Solange der Verkäufer und Käufer sich nicht gegenteilig äußern, versichern sie, daß sie diesen Katalog und die darin enthaltenen Abbildungen und Beschreibungen, die die Zeit von 1933 bis 1945 betreffen, nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abbwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung und der Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung oder Sammlung erwerben (§86 a StGB). Wir bieten die im Katalog genannten Gegenstände nur unter diesen Voraussetzungen an.

Mit einer Bestellung oder einem Gebot auf diese Artikel verpflichtet sich der Käufer, die erworbenen Gegenstände nur für historische, wissenschaftliche oder Sammlerzwecke aus oben genannten Gründen zu erwerben und sie in keiner Weise propagandistisch, insbesondere im Sinne § 86 a StGB zu benutzen. Sie werden bei einer verbindlichen Bestellung noch aufgefordert diese Bedingungen mit Ihrer Unterschrift anzuerkennen und einzuhalten.